Blog am Sonntag

Und schon wieder ist Sonntag. Die Weihnachtsfeiertage sind auch überlebt und wir haben sogar ein wenig Schnee bekommen. Der Tourismus atmet erleichtert auf.

Statistisch betrachtet waren die Blogbesuche trotz der Feiertage eigentlich recht gut. Diese Jahr hat ja auch nicht 3 Tage, also keine Panik schieben.

Ansonsten war die Woche ja eher voller Weihnachtsstress. Meine Weihnachtsgeschichte (Ja, schon wieder mit Link) kam zumindest bei der Verwandtschaft und Freunden ziemlich gut an. Ziel erreicht.

Jetzt kommt dann noch der Jahresumstellungs und Inventurstress in der Firma und dann hab ich endlich wieder mal ein Wöchlein frei. Ich fange also das neue Jahr mit einer freien Woche an. Hoffentlich kann ich dann mal alle meine bisherigen Bloggeschichten ein wenig überarbeiten, zusammenfassen mit Anmerkungen Versehen und „Geschichten aus dem Körbchen I“ zusammenstellen. Ich brauch aber nicht ein Bild von meinem Kater im Körbchen und er weniger sich! Freche Katze! Muss ich eben ein altes Bild rauskramen.

schnurrig
Neko

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Blog am Sonntag abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Blog am Sonntag

  1. danielajaeggi schreibt:

    Beim freien Wöchchen wäre ich auch dabei – bei uns gehts am 3.1. volle Kanne wieder los! Ächtz! 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. wiesenirja schreibt:

    „Körbchengeschichten“?! Na, wenn das mal keinen Ärger gibt …
    Irje
    (die da an „Töpfchengeschichten“ denken muss, die man dem ehemaligen Töpfchen-Kind auch 30 Jahre später noch unter die Nase reibt, am liebsten in Beisein des neuen Freundes o.ä.)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s