Es war einmal eine Gartenhafla in Wien

Auryn Oriental - Blog einer Tänzerin

Was macht man, wenn man nicht schlafen kann, während der eigene Freund friedlich im Bettchen schlummert und so süß aussieht wie 50 Babykatzen – richtig, man schreibt einen neuen Blogbeitrag. Natürlich nicht auf meinem Lap Top, sondern seinem PC. Mit dieser schrecklichen Tastatur. Ernsthaft, Schatz, wie kannst du damit ordentlich schreiben?

Letzte Woche Donnerstag bis Sonntag (21. bis 24. Juli) habe ich eine Freundin in Wien besucht, was wirklich Mal wieder Zeit war. Es ist schön Freunde in anderen Ländern zu haben, aber schade, wenn man sie nur 2 Mal im Jahr sehen kann. Dafür sind diese 2 Besuche immer besonders großartig ❤
Am Samstag hatte ich das Glück Zuschauer einer Gartenhafla zu sein.
Das Ganze lief im Vorgespräch ungefähr so ab:
„Ach, wenn du eine Woche später kommst, dann kannst du am Samstag mit zur Gartenhafla. Wir treten da mit ITS auf.“ – „Okay, super.“
Ja, und mehr wusste…

Ursprünglichen Post anzeigen 785 weitere Wörter

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s