An der Zweidrittelmehrheit gescheitert im Camp des NaNoWriMo

Ach, die knappen 800 Worte lassen sich in ner Stunde aufholen, wenns läuft 😉

Lesbar und Texterei von Texthase Online

‚nabend zusammen,

zweidrittel der zeit imCamp des NaNo sind um. Bezogen auf die Wortzahl müssten also 33.332 Worte geschrieben sein. Bei mir sind es 32.222. Wie gut, dass es nicht um eine Präsidentenwahl oder eine Gesetzesänderung geht, sondern nur um einen Schreibmaraton und einen persönlichen Kampf um Worte. Denn das Scheitern an der Zweidrittelmehrheit kann bei den genannten Zahlen nicht als knapp bezeichnet werden. Und das bittere Ende, das dritte Drittel, steht erst noch bevor. Mir werden die Tage vom 25. bis 27. April fehlen. Denn ich habe eine Einladung angenommen, die sicherlich in vielerlei Hinsicht richtig und wichtig ist aber das Schreiben verhindern wird. Und der letzte Tag ist auch nur halb.

Von den Zahlen einmal abgesehen, sieht es eigentlich gut aus. Ich bin mit dem Felicitasprojekt gut vorangekommen, ob und wie es nun weitergehen wird, sei dahingestellt! Morgen gibt es zum Beispiel das 18. Kapitel auf http://www.paulasromantik.com. Und…

Ursprünglichen Post anzeigen 70 weitere Wörter

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s