Mu der (verlorene) Kontinent

topperspective

image

Bild oben:Weltkarte mit der Darstellung Kontinent Mu

                     Vorwort

Wie schon angekündigt geht es in diesen Beitrag über den Kontinent Mu.Wie so oft wenn es um Themen geht die nicht 100% belegbar sind wird vieles darüber geschrieben und wird spekuliert.Von daher werde ich nur einen Punkt herausnehmen über Mu.
Wikipedia(englische Seite) bestätigt:Einige  Wissenschaftler sehen eine Verbindung mit Yonaguni-Monument und  dem Kontinent Mu.

                          Hauptteil

 Zusammenfassung über den Kontinent Mu.

Mu ist der Name eines putativen versunkenen ‚Kontinents‘ bzw. einer Großinsel, die einst Sitz einer primhistorischen Ur- oder ‚Mutter‘-Kultur der Menschheit gewesen sein soll.

In der westlichen, alternativ-historischen Literatur findet sich der Name ‚Mu‘ zuerst bei Augustus Le Plongeon (1826-1909), der 1896 in „Queen M’oo and the Egyptian sphinx“ angibt, dies sei der Name eines vor Jahrtausenden im Atlantik versunkenen Inselkönigreiches gewesen.
Colonel James Churchward (1851 – 1936), der mit A. Le Plongeon persönlich befreundet war, präsentierte wenig später in…

Ursprünglichen Post anzeigen 354 weitere Wörter

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Rund ums Schreiben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s