Tagesarchiv: 1. März 2016

Es lacht der März! (Monatsvorschau)

Zwischen Buchdeckeln Nach einem furchtbar stressigen Februar, der zudem einige persönliche Rückschläge zu bieten hatte, starte ich nun mit weniger Stress und gut gelaunt in den März :). Was ich mir für diesen Monat vorgenommen habe, ist natürlich weiterhin viel … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Porno, Porno, Porno – ich habe immer noch rote Wangen – *lol*, heute bekomme ich wieder meine Spritzen wegen der Migräne, Akte X, Hillary kann schon mal den Champagner kalt stellen (mein Senf) und meine Arbeit als Autorin

Guten Morgen, ihr Lieben, ich heute Nacht war Porno angesagt – und zwar in meinem Kopfkino. Wehe ihr lacht *grins*, aber ich habe von Ron und Hermines (ihr wisst schon, die zwei aus Harry Potter) Hochzeitsnacht geträumt. Mensch, da ging’s…

Veröffentlicht unter Rund ums Schreiben | Kommentar hinterlassen

Vampire kann man auf viele Arten jagen…

Veröffentlicht unter Rund ums Schreiben | Kommentar hinterlassen

Produktive Doppeldeutigkeit

Ursprünglich veröffentlicht auf Lyrikzeitung & Poetry News:
In seinem berühmten Vortrag „Probleme der Lyrik“ erklärte Gottfried Benn einmal, ein Gedicht entstehe nicht dadurch, dass ein melancholischer Jüngling eine blühende Heidelandschaft betrachte. Bei Dorn nimmt man dagegen an, dass…

Veröffentlicht unter Rund ums Schreiben | Kommentar hinterlassen