Die Checkliste für das packende Finale deines Romans

Bei der Kunst eines guten Ende kanns man sich übrigens auch bei den Star Wars Filme inspirieren lassen.
Andererseits gibt es auch ein paar andere Dinge die man am Ende beachten sollten. Unter anderem gehört das Auflösen wichtiger Handlungsstränge dazu.
Ich persönlich mag Geschichte nicht, die sich erst aufbauen und dann mit einem Knall zu einem Ende geführt werden, wo man das Gefühl hat, dem Autor ist die Luft ausgegangen.
Ein packendes Finale gehört genauso zur Gänze zum Buch wie der Rest.

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s