Camp – Vorbereitungen

Es wisst wiederum einmal soweit. Das schreibt Camp des NaNoWriMo startet nächsten Monat. Für alle die es nicht wissen, es handelt sich dabei um ein Projekt der Schreibcommunity, das weltweit stattfindet.

NaNoWriMo steht dabei für National Novell Writing Month. Normalerweise ist das ist es das Ziel 50 000 Wörter zu schreiben. Beim Camp ist das Ziel jedoch variabel und kann von jedem Kemper selbst bestimmt werden. Außerdem bietet das Camp noch so viele sogenannte Cabins, wo sich Autoren zusammenfinden und gegenseitig motivieren sollten.

Ich selbst habe schon ein paarmal mitgemacht und früher ganz gute Ergebnisse erzielt. Die letzten Jahre war es allerdings erst so, dass ich wieder die Motivation dazu hatte noch wirklich die Zeit. Dieses Mal sollte es aber gelingen das von mir selbst gesetzte Ziel von 60 000 Wörtern zu erreichen. Das bedeutet 2000 Wörter pro Tag zu tippen. Zugleich bedeutet das auch, dass mein Projekt für das Camp, die Fortsetzung von „im Zeichen der Jägerin“, sich sehr stark dem Ende zu neigen wird.

Ich werde versuchen täglich einen kurzen Beitrag zu meinem Fortschritt beim Camp zu posten und vermutlich auch ein paar lustige Gegebenheiten während des Schreibvorgangs hervorheben.

Schnurrige Grüße
Neko Kittycat

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Camp NaNoWriMo abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s