Vom Ebook zur gedruckte Ausgabe

Etwas als Ebook zu veröffentlichen ist wesentlich einfacher als eine gedruckte Ausgabe zu basteln. Zumindest ist mir das kürzlich sehr bewusst geworden. Momentan mache ich mich gerade daran mein Ebook „Im Zeichen der Jägerin“ für den Druck vorzubereiten.

Dabei stellt sich schon das Format als kleines Problemchen heraus. Während es beim Ebook eigentlich ziemlich egal ist, in welcher größer man das Buch selbst schreibt, muss bei der Druckausgabe das ganz genau stimmen.

Dann kommt noch das Cover hinzu, was wieder eine ganz eigene, lustige Aktion ist. Mit Bundstegt und so Zeug. Wobei mir ja ganz ehrlich gesagt das weniger Sorgen macht. CreateSpace bietet da eine wirklich schöne Vorlage an. Man muss nur das Format und die Seitenanzahl eingeben und schon bekommt man eine schöne Vorlage.

Das einzige das ich bei CreateSpace schade finde, ist dass man die ganzen Steuerinfos nochmal neu eingeben muss. Könnten sie auch direkt von Amazon übernehmen.

Ich mach mich jedenfalls nun daran, noch weitere Fehler aus meinem Buch zu eliminieren. Druckausgabe lassen sich nicht so einfach korrigieren.

schnurrig
Neko

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Rund ums Schreiben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Vom Ebook zur gedruckte Ausgabe

  1. Texthase Online schreibt:

    Moin Neko,

    viel Erfolg und alles erdenklich Gute mit dem Verkauf des Ebooks und der Erstellung und dem Verkauf der Druckausgabe! 🙂

    Liebe Grüße

    Christiane

    Gefällt 1 Person

  2. Purple schreibt:

    Hat dies auf The Purple Diary rebloggt und kommentierte:
    Das wird bei mir auch noch mal eine harte Nuss.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s