Unsinniger Donnerstag

Das ist der Tage an dem es absolut unsinnig ist aus dem Körbchen zu krabbeln. Sozusagen. Wikipedia definiert den aber dann doch etwas anders:

Mit dem Schmotzigen Donnerstag (auch Schmotziger Dunschtich, Schmotziger Dauschtich‘Schmotziga Dorschdich, Dicker Donnerstag, Unsinniger Donnerstag, Schmotziga Dauschteg, Gombiger Doschdig, Gumpiger Dunschtig, Glombiger Doschdig oder einfach nur Schmotziga, in Südbaden und der Schweiz Schmutzige Dunschtig/Schmutziger Donnerstag)[1] beginnt in der schwäbisch-alemannischen Fastnacht die eigentliche Fastnachtszeit.[2] Er fällt auf den Donnerstag vor Aschermittwoch.[3]

Interessanter weise wird dieser Tag eigentlich nur gefeiert, da es der letzte Schlachttag vor der Fastenzeit war. (Anmerkung: früher wurde scheinbar an Donnerstagen geschlachtet) Scheinbar hat die Kirche es auch irgendwie erlaubt, dass man an dem Tag Unsinn anstellen durfte, ohne das man gleich den Rosenkranz aufgebrummt bekamt.

Naja, jedenfalls ist heute mal wieder dieser unsinnige Donnerstag. Das heißt die Narren haben wieder mal Freigang und dürfen sich vergnügen. Nächste Woche folgt dann übrigens der Narren Dienstag.

schnurrig
Neko

Über Neko

Freche kleine Katze mit einer Leidenschaft für Bücher und Geschichten :3 Meow!
Dieser Beitrag wurde unter Recherche abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s