Tagesarchiv: 24. März 2015

Das Wasser testen

Was wenn man bei einer Idee nicht sicher ist wie sie aufgenommen wird? Große Verlage machen da Zielgruppenforschung und stecken tausende Euros rein um den Markt zu sondieren. Aber was macht man nun als kleiner Schreiberlinger wenn man sich einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund ums Schreiben | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Feuertanz: Statistisch gefährlich

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Braille-Experimente

Sehr schön!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Auf ein neues Buch fällt man immer wieder neu rein.“ – SteglitzMind stellt Roman Pliske vom Mitteldeutscher Verlag vor

Ursprünglich veröffentlicht auf SteglitzMind:
Es heißt ja, dass die Kleineren unter den Verlagen zwar oho, aber viel zu wenig bekannt sind. Wer und wo sind sie? Wie behält man die immer größer werdende Kleinverlegerszene im Blick? Was treibt…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Geschichtswissen für Zwischendurch: Von Taphephobie, Glöckchen und Herzstichen

Ursprünglich veröffentlicht auf Wenn Tinte aus den Fingern fließt…:
Da es ja aktuell wieder eine Scheintote gab, erinnerte ich mich an folgende historischen Dinge: Früher, als die Medizin noch nicht so weit war, hatten viele Menschen Angst…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Tag 8 – Camp NaNo Countdown

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen